Angebote zu "Leben" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Höllmann, André: Migration und Integration
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Migration und Integration, Titelzusatz: Wie muslimisch ist Deutschland?, Autor: Höllmann, André, Verlag: Tectum Verlag // Tectum Wissenschaftsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Kultur // Multikulturell // Soziologie // Deutschland // Ausland // fremde Kulturen // Einwanderung // Immigration // Islam // Gesellschaft // Minderheit // Minorität // Einwanderung und Auswanderung // Islam: Leben und Praxis, Rubrik: Soziologie, Seiten: 163, Gewicht: 248 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Paulus, Christiane: Interreligiöse Praxis postm...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Interreligiöse Praxis postmodern, Titelzusatz: Eine Untersuchung muslimisch-christlicher Ehen in der BRD, Autor: Paulus, Christiane, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kirche // ökumenisch // Ökumene // Regionalentwicklung // Theologie // Islam // Weltreligionen // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Bezug zum Islam und islamischen Gruppen // Regionalstudien // Soziale Gruppen: religiöse Gemeinschaften // Interreligiöse Beziehungen // Religiöse Fragen und Debatten // Christliches Leben und christliche Praxis // Moderne Philosophie: nach 1800, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 306, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 23): Theologie / Theology / Théologie (Nr. 652), Gewicht: 410 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Familie entkommst du nicht
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freiheit eines Menschen beginnt da, wo seine Angst endetFür Aylin Said war die Angst ein ständiger Begleiter - und ihr Leben ein Gefängnis. Ihre Familie flüchtete aus dem Libanon nach Deutschland. In Berlin wuchs sie in einem muslimisch-arabisch geprägten Umfeld auf. Nicht nur ihre strengen Eltern überwachten sie über Jahre hinweg, sondern auch ihre Brüder haben sie kontrolliert und schikaniert.Mit 19 Jahren wurde sie gezwungen, einen Mann zu heiraten, den sie weder kannte noch liebte. Ihr Leben wurde zu einem Albtraum. Zwar fand sie nach einiger Zeit die Kraft, die Ehe zu lösen, doch da begann das nächste Martyrium: Sie hatte die Familienehre beschmutzt und wurde von ihrer eigenen Familie bedroht.Ergreifend erzählt Aylin Said, wie sie sich aus ihrer Hölle befreite und zu einem selbstbestimmten Leben fand. Eine wahre Geschichte, spannend bis zur letzten Seite!

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Der Familie entkommst du nicht
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freiheit eines Menschen beginnt da, wo seine Angst endetFür Aylin Said war die Angst ein ständiger Begleiter - und ihr Leben ein Gefängnis. Ihre Familie flüchtete aus dem Libanon nach Deutschland. In Berlin wuchs sie in einem muslimisch-arabisch geprägten Umfeld auf. Nicht nur ihre strengen Eltern überwachten sie über Jahre hinweg, sondern auch ihre Brüder haben sie kontrolliert und schikaniert.Mit 19 Jahren wurde sie gezwungen, einen Mann zu heiraten, den sie weder kannte noch liebte. Ihr Leben wurde zu einem Albtraum. Zwar fand sie nach einiger Zeit die Kraft, die Ehe zu lösen, doch da begann das nächste Martyrium: Sie hatte die Familienehre beschmutzt und wurde von ihrer eigenen Familie bedroht.Ergreifend erzählt Aylin Said, wie sie sich aus ihrer Hölle befreite und zu einem selbstbestimmten Leben fand. Eine wahre Geschichte, spannend bis zur letzten Seite!

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Lesereise Andalusien
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich selbst am Schopf aus dem Sumpf ziehen, das mussten die Andalusier schon oft. Heute heißt das autorecreado, sich selbst neu erschaffen, ein Begriff, dem Ulrike Fokken in Sevilla und Granada häufig begegnet ist. Keine andere Region Spaniens hat die Wirtschaftskrise so hart getroffen wie Andalusien. Also besinnen sich die Andalusier auf die Eigenschaften, mit denen sie seit ewigen Zeiten die Höhen und Tiefen ihrer reichen Geschichte gemeistert haben: Kreativität, Fantasie und Geschäftigkeit. Glücklicherweise hat die Krise nicht das ganze Land erfasst. Den Erdbeerimperien an der Atlantikküste und den meisten ihrer Arbeiter geht es prächtig. Auch die Menschen in Marinaleda, dem einzigen kommunistisch verwalteten Dorf Spaniens, klagen nicht. Sie arbeiten solidarisch, vertrauen seit fünfunddreißig Jahren ihrem anarchistischen Bürgermeister und leben auskömmlich.Ulrike Fokken hat auf ihren Streifzügen durch Andalusien die Buddhisten in den Bergen der Alpujarras besucht, das Geheimnis der vier Fässer bei der Sherry-Kelterei gelüftet und den Schlosser der Stiere aus Stahl getroffen. Sie ist den Spuren der muslimisch-arabischen Kultur von der Blüte der Alhambra bis in die Gegenwart Granadas gefolgt. Und sie hat erfahren, warum die siesta eine Lebenseinstellung ist und mañana eine Zukunft verspricht.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Lesereise Andalusien
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sich selbst am Schopf aus dem Sumpf ziehen, das mussten die Andalusier schon oft. Heute heißt das autorecreado, sich selbst neu erschaffen, ein Begriff, dem Ulrike Fokken in Sevilla und Granada häufig begegnet ist. Keine andere Region Spaniens hat die Wirtschaftskrise so hart getroffen wie Andalusien. Also besinnen sich die Andalusier auf die Eigenschaften, mit denen sie seit ewigen Zeiten die Höhen und Tiefen ihrer reichen Geschichte gemeistert haben: Kreativität, Fantasie und Geschäftigkeit. Glücklicherweise hat die Krise nicht das ganze Land erfasst. Den Erdbeerimperien an der Atlantikküste und den meisten ihrer Arbeiter geht es prächtig. Auch die Menschen in Marinaleda, dem einzigen kommunistisch verwalteten Dorf Spaniens, klagen nicht. Sie arbeiten solidarisch, vertrauen seit fünfunddreißig Jahren ihrem anarchistischen Bürgermeister und leben auskömmlich.Ulrike Fokken hat auf ihren Streifzügen durch Andalusien die Buddhisten in den Bergen der Alpujarras besucht, das Geheimnis der vier Fässer bei der Sherry-Kelterei gelüftet und den Schlosser der Stiere aus Stahl getroffen. Sie ist den Spuren der muslimisch-arabischen Kultur von der Blüte der Alhambra bis in die Gegenwart Granadas gefolgt. Und sie hat erfahren, warum die siesta eine Lebenseinstellung ist und mañana eine Zukunft verspricht.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Exit West
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Aber den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ...'Exit West' ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann.Mit diesem "fesselnden Roman" (New York Times) stand Mohsin Hamid auf der Shortlist des Man-Booker-Preises 2017.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Exit West
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Aber den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ...'Exit West' ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann.Mit diesem "fesselnden Roman" (New York Times) stand Mohsin Hamid auf der Shortlist des Man-Booker-Preises 2017.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Muslimisch leben
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Muslimisch leben ab 12.95 EURO Religiöse Praxis und Lebensweltgestaltung in Kärnten - eine empirische Studie

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot