Angebote zu "Thumann" (5 Treffer)

Der Islam-Irrtum: Europas Angst vor der muslimi...
3,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Der Islam-Irrtum: Europa und die muslimische We...
5,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Der Islam-Irrtum: Europa und die muslimische We...
0,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
1919. Der Vertrag von Versailles und warum er k...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema ´´1919. Der Vertrag von Versailles und warum er keinen Frieden brachte´´:´´Aus Hass wird Mord´´: In den Verliererstaaten folgt der rechten Hetze gegen ´´Erfüllungspolitiker´´ eine Welle tödlicher Gewalt. Von Louisa Reichstetter.´´Blutendes Land´´: In Compiègne bereitet Marschall Foch seinen Gästen einen frostigen Empfang. Vier Jahre lang haben die Deutschen Tod und Verwüstung über Frankreich gebracht. Diesmal kommen sie mit der Bitte um Frieden. Von Ralf Zerback.´´Prediger des gerechten Friedens´´: US-Präsident Woodrow Wilson will eine neue, liberale Weltordnung begründen, in die auch Deutschland eingebunden wird. Er scheitert an der Machtpolitik der Europäer - und an sich selbst. Von Manfred Berg.´´Smyrna geht in Flammen auf´´: Als das Osmanische Reich zerbricht, schlagen Türken und Griechen, Muslime und Christen erbittert aufeinander ein. Die Westmächte billigen Vertreibung und Völkermord als Geburtswehen des türkischen Nationalstaates. Von Michael Thumann. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: N.N.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/zeit/500005/bk_zeit_500005_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Islam in Europa (ZEIT Geschichte), Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema ´´Der Islam in Europa´´: Der Traum von Al-Andalus: Jahrhundertelang prägte der Islam die Iberische Halbinsel: Eine Epoche kriegerischer Konflikte, aber auch des friedlichen Zusammenlebens von Muslimen, Juden und Christen. Von Georg Bossong. Die Türken vor Wien: Im Sommer 1683 nahm das osmanische Heer einen zweiten und letzten Anlauf, die Kaiserstadt zu erobern. Neun Wochen lang bekämpften Angreifer und Eingeschlossene einander mit äußerster Gewalt. Von Andreas Molitor. ´´Überall finde ich Spuren´´: Krieg und Frieden, Auswandern und Ankommen, Angst und Hoffnung: Musliminnen und Muslime aus fünf Ländern erzählen ihre Geschichte. Heilige Krieger: Seit 1300 Jahren gehört der Islam zu Europa. Dennoch begegneten sich Muslime und Christen immer wieder in erbitterter Feindschaft. Von Michael Lüders. Sprecht miteinander!: Der mallorquinische Missionar und Philosoph Ramon Llull träumte von einer Lingua franca der Religionen. Von Alexander Fidora. Sprung in die Moderne: Mustafa Kemal Atatürk gründete die Türkei 1923 als säkularen Staat. Mit brachialen Reformen verdrängte er die Religion aus dem öffentlichen Leben - und benutzte sie zugleich für seine Zwecke. Von Michael Thumann. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Sailer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/zeit/120201/bk_zeit_120201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot