Angebote zu "Antisemitismus" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Heni Komplex Antisemitismus
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.10.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Dumpf und gebildet, christlich, muslimisch, lechts, rinks, postkolonial, romantisch, patriotisch: deutsch, The Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA) 7, Studien zum Antisemitismus, Autor: Heni, Clemens, Verlag: Edition Critic, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antisemitismus // BDS // Holocaust // katholischer Bund Neudeutschland // Nationalsozialismus // Naturschutz und Nationalsozialismus, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 764 S., Seiten: 764, Format: 5 x 21.7 x 15.5 cm, Gewicht: 1198 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Antisemitismus und Biographie
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin analysiert biographisch-narrative Interviews unter der Fragestellung nach dem Zusammenhang von biographischem Erleben und antisemitischer Einstellung und formuliert Anregungen für eine kritische (sozial)-pädagogische Praxis. Im Rahmen ihrer Untersuchung setzt sich die Autorin empirisch, qualitativ forschend mit dem Phänomen Antisemitismus auseinander und geht dabei der besonderen Fragestellung nach dem Zusammenhang von biographischem Erleben und antisemitischer Einstellung nach. Unter Rekurs auf sozialwissenschaftliche Antisemitismustheorien sowie mithilfe interpretativer Methoden (erzählanalytische Dateninterpretation und Tiefenhermeneutik) unterzieht sie biographisch-narrative Interviews mit muslimisch-migrantischen Jugendlichen einer Analyse und formuliert Anregungen für eine kritische (sozial-)pädagogische Praxis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Antisemitismus und Biographie
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin analysiert biographisch-narrative Interviews unter der Fragestellung nach dem Zusammenhang von biographischem Erleben und antisemitischer Einstellung und formuliert Anregungen für eine kritische (sozial)-pädagogische Praxis. Im Rahmen ihrer Untersuchung setzt sich die Autorin empirisch, qualitativ forschend mit dem Phänomen Antisemitismus auseinander und geht dabei der besonderen Fragestellung nach dem Zusammenhang von biographischem Erleben und antisemitischer Einstellung nach. Unter Rekurs auf sozialwissenschaftliche Antisemitismustheorien sowie mithilfe interpretativer Methoden (erzählanalytische Dateninterpretation und Tiefenhermeneutik) unterzieht sie biographisch-narrative Interviews mit muslimisch-migrantischen Jugendlichen einer Analyse und formuliert Anregungen für eine kritische (sozial-)pädagogische Praxis.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe