Angebote zu "Eltern" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Dursun:Kinder muslimisch-christlicher E
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kinder muslimisch-christlicher Eltern, Titelzusatz: Qualitativ empirische Fallstudien, Autor: Dursun, Sule, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Religion // Theologie, Sonstiges, Seiten: 232, Informationen: Paperback, Gewicht: 358 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kinder muslimisch-christlicher Eltern
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder muslimisch-christlicher Eltern ab 60.95 € als Taschenbuch: Qualitativ empirische Fallstudien. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Theologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Eltern - Schule - Migrationsgesellschaft
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis von Eltern und Schule ist aktuell tief greifenden Veränderungen ausgesetzt. Ellen Kollender fragt nach der Rolle, die hierbei migrationsgesellschaftlichen Differenz- und Zugehörigkeitsordnungen zukommt: Wie werden Eltern in politischen Diskursen um Migration, Integration und Bildung positioniert? Welche Zuschreibungen erfahren vor allem türkisch-arabisch-muslimisch gelabelte Eltern in der Schule ihrer Kinder? Und welche Antworten entwickeln die Eltern hierauf?Mit Blick auf Berlin wird rekonstruiert, wie sich im Zuge des neoliberalen staatlichen Wandels rassistische Grenzziehungen verschleiern und neue Einfallstore für Diskriminierung von Eltern entstehen.Die Dispositivanalyse liefert Schlussfolgerungen für eine diskriminierungssensible Entwicklung von Schule als öffentlichem Raum.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Eltern - Schule - Migrationsgesellschaft (eBook...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis von Eltern und Schule ist aktuell tief greifenden Veränderungen ausgesetzt. Ellen Kollender fragt nach der Rolle, die hierbei migrationsgesellschaftlichen Differenz- und Zugehörigkeitsordnungen zukommt: Wie werden Eltern in politischen Diskursen um Migration, Integration und Bildung positioniert? Welche Zuschreibungen erfahren vor allem türkisch-arabisch-muslimisch gelabelte Eltern in der Schule ihrer Kinder? Und welche Antworten entwickeln die Eltern hierauf? Mit Blick auf Berlin wird rekonstruiert, wie sich im Zuge des neoliberalen staatlichen Wandels rassistische Grenzziehungen verschleiern und neue Einfallstore für Diskriminierung von Eltern entstehen. Die Dispositivanalyse liefert Schlussfolgerungen für eine diskriminierungssensible Entwicklung von Schule als öffentlicher Raum.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Eltern - Schule - Migrationsgesellschaft
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis von Eltern und Schule ist aktuell tief greifenden Veränderungen ausgesetzt. Ellen Kollender fragt nach der Rolle, die hierbei migrationsgesellschaftlichen Differenz- und Zugehörigkeitsordnungen zukommt: Wie werden Eltern in politischen Diskursen um Migration, Integration und Bildung positioniert? Welche Zuschreibungen erfahren vor allem türkisch-arabisch-muslimisch gelabelte Eltern in der Schule ihrer Kinder? Und welche Antworten entwickeln die Eltern hierauf?Mit Blick auf Berlin wird rekonstruiert, wie sich im Zuge des neoliberalen staatlichen Wandels rassistische Grenzziehungen verschleiern und neue Einfallstore für Diskriminierung von Eltern entstehen.Die Dispositivanalyse liefert Schlussfolgerungen für eine diskriminierungssensible Entwicklung von Schule als öffentlichem Raum.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Eltern - Schule - Migrationsgesellschaft (eBook...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis von Eltern und Schule ist aktuell tief greifenden Veränderungen ausgesetzt. Ellen Kollender fragt nach der Rolle, die hierbei migrationsgesellschaftlichen Differenz- und Zugehörigkeitsordnungen zukommt: Wie werden Eltern in politischen Diskursen um Migration, Integration und Bildung positioniert? Welche Zuschreibungen erfahren vor allem türkisch-arabisch-muslimisch gelabelte Eltern in der Schule ihrer Kinder? Und welche Antworten entwickeln die Eltern hierauf? Mit Blick auf Berlin wird rekonstruiert, wie sich im Zuge des neoliberalen staatlichen Wandels rassistische Grenzziehungen verschleiern und neue Einfallstore für Diskriminierung von Eltern entstehen. Die Dispositivanalyse liefert Schlussfolgerungen für eine diskriminierungssensible Entwicklung von Schule als öffentlicher Raum.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Papa, was ist der Islam?
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich erzähle hier meinen muslimisch geborenen Kindern vom Islam und von der arabischen Zivilisation - und zugleich allen Kindern, aus welchem Land sie auch kommen, welche Herkunft, Religion, Sprache und welche Hoffnungen sie auch haben. Dies ist weder eine Predigt noch ein Plädoyer. Es ist die einfache und so objektiv wie möglich erzählte Geschichte eines Mannes, der ein Prophet wurde, und auch die Geschichte einer Religion und Zivilisation, deren Beitrag zur Geschichte der Menschheit so groß war.In dieser neuen Ausgabe erkläre ich auch, wie diese Religion und ihre Prinzipien und Werte auf Abwege geführt und in den Dienst einer fanatischen Ideologie gestellt wurden.Mehr denn je muss die Unterrichtung über den Islam und andere monotheistische Religionen verbreitet und vertieft werden.Ich möchte schließlich sagen, dass der Islam mit diesem Buch den Kindern genauso wie ihren Eltern erklärt wird.Tahar Ben Jelloun

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Der Familie entkommst du nicht
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freiheit eines Menschen beginnt da, wo seine Angst endetFür Aylin Said war die Angst ein ständiger Begleiter - und ihr Leben ein Gefängnis. Ihre Familie flüchtete aus dem Libanon nach Deutschland. In Berlin wuchs sie in einem muslimisch-arabisch geprägten Umfeld auf. Nicht nur ihre strengen Eltern überwachten sie über Jahre hinweg, sondern auch ihre Brüder haben sie kontrolliert und schikaniert.Mit 19 Jahren wurde sie gezwungen, einen Mann zu heiraten, den sie weder kannte noch liebte. Ihr Leben wurde zu einem Albtraum. Zwar fand sie nach einiger Zeit die Kraft, die Ehe zu lösen, doch da begann das nächste Martyrium: Sie hatte die Familienehre beschmutzt und wurde von ihrer eigenen Familie bedroht.Ergreifend erzählt Aylin Said, wie sie sich aus ihrer Hölle befreite und zu einem selbstbestimmten Leben fand. Eine wahre Geschichte, spannend bis zur letzten Seite!

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Papa, was ist der Islam?
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich erzähle hier meinen muslimisch geborenen Kindern vom Islam und von der arabischen Zivilisation - und zugleich allen Kindern, aus welchem Land sie auch kommen, welche Herkunft, Religion, Sprache und welche Hoffnungen sie auch haben. Dies ist weder eine Predigt noch ein Plädoyer. Es ist die einfache und so objektiv wie möglich erzählte Geschichte eines Mannes, der ein Prophet wurde, und auch die Geschichte einer Religion und Zivilisation, deren Beitrag zur Geschichte der Menschheit so groß war.In dieser neuen Ausgabe erkläre ich auch, wie diese Religion und ihre Prinzipien und Werte auf Abwege geführt und in den Dienst einer fanatischen Ideologie gestellt wurden.Mehr denn je muss die Unterrichtung über den Islam und andere monotheistische Religionen verbreitet und vertieft werden.Ich möchte schließlich sagen, dass der Islam mit diesem Buch den Kindern genauso wie ihren Eltern erklärt wird.Tahar Ben Jelloun

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot