Angebote zu "Islam" (33.579 Treffer)

Geschlechtsbezogene Werteorientierungen junger ...
34,99 €
Angebot
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Geschlechtsbezogene Werteorientierungen junger Muslime in Deutschland. Dargestellt an der islamischen Gemeinde in Hanau.: Abdussalam Meziani

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Geschlechtsbezogene Werteorientierungen junger ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschlechtsbezogene Werteorientierungen junger Muslime in Deutschland. Dargestellt an der islamischen Gemeinde in Hanau.:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Abdussalam Meziani

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Muslimische Gemeinden als Buch von
46,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Muslimische Gemeinden:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die neuen Muslime
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sind die jungen, zum Islam konvertierten Frauen und Männer? Was bewegt sie zu einem für Außenstehende unverständlichen und unpraktischen Lebensentwurf?

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wer ist hier Muslim?
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die der Arbeit den Titel gebende Frage ´´Wer ist hier Muslim?´´ stellt nicht den Ausgangspunkt sondern das Resultat der Forschung dar. Ergebnis ist daherkeine klärende Beantwortung der Frage, sondern eine empirisch geleitete Hinterfragung der den Diskurs dominierenden Begrifflichkeit. Die Autorin sucht dabei keine eindeutige Definition von Muslimsein, vielmehr führt sie die Diversität von Definitionen und sich wandelnden Selbst- und Fremdbestimmungen vor Augen. Als Beispiele dienen ihr die öffentliche Positionierung von Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Medien als Muslime und das Gründungsnarrativ einer gemeinsamen Interessenvertretung Hamburger Moscheen. Die aktuellen Debatten um muslimische Migranten lassen Zweifel an der Selbstverständlichkeit aufkommen, mit der die Zugehörigkeit zum Islam als entscheidende Kategorie genutzt wird, gesellschaftliche Realitäten zu beschreiben. Für Forschende, muslimische Einzelpersonen, islamische Verbände und staatliche Verwaltungen stellt sich die Frage, ob die religiöse Terminologie, mit der zurzeit das Themenfeld Migration in Deutschland überwiegend verhandelt wird, sich wirklich eignet, aktuelle Entwicklungen und Probleme zu erfassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Muslime verstehen
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam ist die Weltreligionen, die dem ´´christlichen Abendland´´ die dringendsten Fragen stellt. Die Flüchtlingsbewegungen bringen immer mehr muslimische Menschen zu uns. Christliche Mission erhält damit ein neues Einsatzgebiet direkt vor der Haustür. Wie können Christen die Religion der anderen verstehen? Was muss man wissen, um mit Muslimen ein respektvolles Gespräch über Glaubensfragen führen zu können? Wie kann der Dialog zwischen Christen und Muslimen gelingen? Dieses Themenheft für Gesprächskreise und christliche Gemeinden möchte Christen ermutigen und befähigen, das Gespräch mit Muslimen über den eigenen und den fremden Glauben zu suchen und kompetent zu führen. 1. Was glauben Muslime? Grundlagen des Islam 2. Was macht Muslime aus? Einheit und Vielfalt 3. Was ist Identität? Muslime in Deutschland 4. Glauben Christen und Muslime an denselben Gott? 5. Gemeinsamer Boden - Wie kann unser Gespräch gelingen? 6. Kulturelle Prägung - Was Kommunikation fördert und behindert 7. Was macht es für Muslime so schwer, Jesus zu folgen? 8. Muslime folgen Jesus - Was kommt jetzt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Muslime und der Islam (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam ? gehört er nun zu Deutschland oder nicht? Spätestens seit dem Ausspruch Christian Wulffs wird dies hierzulande kontrovers diskutiert. Hanna Josua zeichnet die aktuelle Debatte vor dem Hintergrund zunehmender Migration aus islamischen Ländern nach, lässt unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen und weicht unangenehmen Fragen nicht aus. Doch ebenso, wie es nicht ?den? Islam und ?die? Muslime gibt, kann es auf die Ausgangsfrage kein simples ?Ja? oder ?Nein? geben. Muslime und Nichtmuslime müssen sich noch in vielen Fragen aufeinander zu bewegen und gemeinsam entscheiden, welcher Islam in Deutschland eine Zukunft haben kann. Grenzen der Toleranz müssen benannt, Gemeinsamkeiten erkannt und genutzt werden, um ein friedliches Zusammenleben in einer unfriedlichen Welt zu fördern. Es geht um nichts weniger als um die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Die Diskussion hat gerade erst begonnen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Muslime und der Islam (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam ? gehört er nun zu Deutschland oder nicht? Spätestens seit dem Ausspruch Christian Wulffs wird dies hierzulande kontrovers diskutiert. Hanna Josua zeichnet die aktuelle Debatte vor dem Hintergrund zunehmender Migration aus islamischen Ländern nach, lässt unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen und weicht unangenehmen Fragen nicht aus. Doch ebenso, wie es nicht ?den? Islam und ?die? Muslime gibt, kann es auf die Ausgangsfrage kein simples ?Ja? oder ?Nein? geben. Muslime und Nichtmuslime müssen sich noch in vielen Fragen aufeinander zu bewegen und gemeinsam entscheiden, welcher Islam in Deutschland eine Zukunft haben kann. Grenzen der Toleranz müssen benannt, Gemeinsamkeiten erkannt und genutzt werden, um ein friedliches Zusammenleben in einer unfriedlichen Welt zu fördern. Es geht um nichts weniger als um die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Die Diskussion hat gerade erst begonnen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Western Muslims and the Future of Islam
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In a Western world suddenly acutely interested in Islam, one question has been repeatedly heard above the din: where are the Muslim reformers? With this ambitious volume, Tariq Ramadan firmly establishes himself as one of Europe´s leading thinkers and one of Islam´s most innovative and important voices. As the number of Muslims living in the West grows, the question of what it means to be a Western Muslim becomes increasingly important to the futures of both Islam and the West. While the media are focused on radical Islam, Ramadan claims, a silent revolution is sweeping Islamic communities in the West, as Muslims actively seek ways to live in harmony with their faith within a Western context. French, English, German, and American Muslims--women as well as men--are reshaping their religion into one that is faithful to the principles of Islam, dressed in European and American cultures, and definitively rooted in Western societies. Ramadan´s goal is to create an independent Western Islam, anchored not in the traditions of Islamic countries but in the cultural reality of the West. He begins by offering a fresh reading of Islamic sources, interpreting them for a Western context and demonstrating how a new understanding of universal Islamic principles can open the door to integration into Western societies. He then shows how these principles can be put to practical use. Ramadan contends that Muslims can-indeed must-be faithful to their principles while participating fully in the civic life of Western secular societies. Grounded in scholarship and bold in its aims, Western Muslims and the Future of Islam offers a striking vision of a new Muslim Identity, one whichrejects once and for all the idea that Islam must be defined in opposition to the West.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Islam
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam ist die jüngste Weltreligion, die mittlerweile mehr als eine Milliarde Menschen in dem Glauben an den einen Gott, Allah, versammelt. Der Koran, die Heilige Schrift der Muslime, bestimmt das Leben der Gläubigen - und gibt nicht selten Anlass zu Missverständnissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot