Angebote zu "Leben" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

Kraml:Mensch werden
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.07.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mensch werden, Titelzusatz: Grundlagen einer interreligiösen Religionspädagogik und -didaktik aus muslimisch-christlicher Perspektive, Autor: Kraml, Martina // Scharer, Matthias // Sejdini, Zekirija, Verlag: Kohlhammer W. // Kohlhammer, W., GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Interreligiös // Religion // Pädagogik // Religionspädagogik // Christentum // Weltreligionen // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 161, Abbildungen: 1 Abbildungen, Reihe: Studien zur interreligiösen Religionspädagogik (Nr. 1), Gewicht: 259 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Muslimisch und liberal!
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.05.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Muslimisch und liberal!, Titelzusatz: Was einen zeitgemäßen Islam ausmacht, Redaktion: Kaddor, Lamya, Verlag: Piper Verlag GmbH // Piper, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Auslegung // Bibel // Exegese // Schriftauslegung // Islam // Einführung // Grundlage // Grundriss // Gesellschaft // Koran // RELIGION // General // Gesellschaft und Kultur // allgemein // Islam: Leben und Praxis // Kritik und Exegese heiliger Texte // Religiöse Aspekte: Sexualität // Geschlecht und Beziehungen // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 320, Gewicht: 425 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
The Who and the What - Abonnement 2
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Schauspiel in zwei Aktenvon Ayad AkhtarEuro-Studio LandgrafRegie Felix PraderMit Heikko Deutschmann u. a.Ein »Riss der Zeit« geht auch durch das Herz und die Familie des aus Pakistan nach Atlanta im Süden der USA eingewanderten Familienpatriarchen Afzal. Da er aus Überzeugung die überlieferten Konventionenund Werte seines Heimatlandes aufrechterhält, gerät er in einen emotional unlösbaren Vater-Tochter-Konflikt. Afzal hat sich von einem einfachen Taxifahrer zu einem überaus erfolgreichen Taxiunternehmer hochgearbeitet und sich nach dem Tod seinerFrau zwölf Jahren lang liebevoll um die Erziehung seiner beiden nun erwachsenen Töchter gekümmert. Mahwish möchte endlich die Frau ihres Langzeitfreundes werden, muss ? da Afzal an den Traditionen seiner Vorfahren festhält ? aber warten, bis ihre ältere SchwesterZarina, eine erfolgreiche Harvard Absolventin, verheiratet ist. Ihr hatte der Vater die Ehe mit ihrer ersten großen Liebe verboten, weil der katholische Collegestudent nicht konvertieren wollte. Nun sucht Afzalauf muslimlive.com, einem muslimischen Ehepartnerportal, einen Mann für sie. Natürlich ohne ihr Wissen hat er unter ihrem Namen Kontaktanzeigen aufgegeben und die Bewerber getroffen. In einer entwaffnend komischen Szene prüft er Eli, einen zum Muslim konvertierten Amerikaner, der in einer kleinen Moschee eine Suppenküche betreibt, auf Glaubensfestigkeit, Einkommen und Kinderwunsch. Dieser ? inzwischen achte Kandidat ? entspricht all seinen Vorstellungen und wird tatsächlich Zarinas Ehemann. Da sie ihnzufällig schon bei einem Vortrag der Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali kennen gelernt hatte, war sie sicher, dass er ähnlich wie sie weniger ein muslimisch-traditionsgebundenes als ein liberales, westlich orientiertes Leben führen möchte.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Schweizer Islam verstehen - Geschichte, Kultur ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Geschichte, Kultur und Politik, Autor: Schweizer, Gerhard, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abendland // abendländische Welt // Ägypten // billig // Christen // Christentum // Demokratie // Deutschland // ebook // E-Book // Entwicklung // Europa // Frankreich // Geschichte // Gesellschaft // Glauben // Gott // Gottes // günstig // Irak // Iran // Islam // islamische Welt // Islamische Kultur // Islamische Staaten // Islamisierung // Islamismus // Islamkonflikt // Islamwissenschaften // Juden // Kampf der Kulturen // Kirche // Koran // Krieg // Kultur // Kulturelle // Kulturen // Kulturwissenschaften // Leben // Macht // Machtanspruch // Menschen // Menschenrechte // Muslime // Muslimen // Muslimisch // Orient // Politik // Politiker // Politische, Produktform: Kartoniert, Umfang: 610 S., Seiten: 610, Format: 3.9 x 19 x 11.5 cm, Gewicht: 423 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Paulus, Christiane: Interreligiöse Praxis postm...
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Interreligiöse Praxis postmodern, Titelzusatz: Eine Untersuchung muslimisch-christlicher Ehen in der BRD, Autor: Paulus, Christiane, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kirche // ökumenisch // Ökumene // Regionalentwicklung // Theologie // Islam // Weltreligionen // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Bezug zum Islam und islamischen Gruppen // Regionalstudien // Soziale Gruppen: religiöse Gemeinschaften // Interreligiöse Beziehungen // Religiöse Fragen und Debatten // Christliches Leben und christliche Praxis // Moderne Philosophie: nach 1800, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 306, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 23): Theologie / Theology / Théologie (Nr. 652), Gewicht: 410 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Muslimisch leben
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ja, aber ich habe mehrere Identitäten. Das heißt, eine Identität schließt die andere nicht aus. Ich fühle mich gleichzeitig als Österreicher und als Bosnier. Als auch als Muslim, als Europäer, als Kosmopolit."(...) "in erster Linie wir alle Menschen sind und sollten uns als solche akzeptieren und anerkennen. Ich denke, wenn man jemandem genug Akzeptanz entgegenbringt, wird der andere genauso reagieren. Jeder soll einfach so leben, wie derjenige es für richtig hält und damit zufrieden ist."Im öffentlichen Diskurs werden Musliminnen und Muslime nicht als Expertinnen und Experten ihres Alltags betrachtet, sondern programmatisch zu passiven Opfern ihrer Lebensbedingungen vor Ort degradiert. Diese Perspektive ist nicht nur entindividualisierend, sondern versperrt auch den Blick auf die (vielfältigen) religiösen Lebensweisen, Alltagsstrategien und Zukunftsvisionen und wirkt auf diese Weise als erkenntnistheoretische Sperre.Die vorliegende Publikation versucht, die Lebenswelten und religiösen Alltagspraxen muslimischer Bevölkerungsgruppen und deren biographische und gesellschaftliche Relevanz für die Betroffenen sichtbar zu machen, adäquat zu verorten, im gesamtgesellschaftlichen Kontext zu analysieren und von da aus neue und differenzierte Erkenntnisse für die Fachwelt in Österreich zu schaffen.Die forschungsleitende Frage lautet: Wie gestalten sich die Lebenswelten und religiösen Alltagspraxen von Musliminnen und Muslimen in Kärnten?

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Muslimisch leben
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ja, aber ich habe mehrere Identitäten. Das heißt, eine Identität schließt die andere nicht aus. Ich fühle mich gleichzeitig als Österreicher und als Bosnier. Als auch als Muslim, als Europäer, als Kosmopolit."(...) "in erster Linie wir alle Menschen sind und sollten uns als solche akzeptieren und anerkennen. Ich denke, wenn man jemandem genug Akzeptanz entgegenbringt, wird der andere genauso reagieren. Jeder soll einfach so leben, wie derjenige es für richtig hält und damit zufrieden ist."Im öffentlichen Diskurs werden Musliminnen und Muslime nicht als Expertinnen und Experten ihres Alltags betrachtet, sondern programmatisch zu passiven Opfern ihrer Lebensbedingungen vor Ort degradiert. Diese Perspektive ist nicht nur entindividualisierend, sondern versperrt auch den Blick auf die (vielfältigen) religiösen Lebensweisen, Alltagsstrategien und Zukunftsvisionen und wirkt auf diese Weise als erkenntnistheoretische Sperre.Die vorliegende Publikation versucht, die Lebenswelten und religiösen Alltagspraxen muslimischer Bevölkerungsgruppen und deren biographische und gesellschaftliche Relevanz für die Betroffenen sichtbar zu machen, adäquat zu verorten, im gesamtgesellschaftlichen Kontext zu analysieren und von da aus neue und differenzierte Erkenntnisse für die Fachwelt in Österreich zu schaffen.Die forschungsleitende Frage lautet: Wie gestalten sich die Lebenswelten und religiösen Alltagspraxen von Musliminnen und Muslimen in Kärnten?

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Der Familie entkommst du nicht
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freiheit eines Menschen beginnt da, wo seine Angst endetFür Aylin Said war die Angst ein ständiger Begleiter - und ihr Leben ein Gefängnis. Ihre Familie flüchtete aus dem Libanon nach Deutschland. In Berlin wuchs sie in einem muslimisch-arabisch geprägten Umfeld auf. Nicht nur ihre strengen Eltern überwachten sie über Jahre hinweg, sondern auch ihre Brüder haben sie kontrolliert und schikaniert.Mit 19 Jahren wurde sie gezwungen, einen Mann zu heiraten, den sie weder kannte noch liebte. Ihr Leben wurde zu einem Albtraum. Zwar fand sie nach einiger Zeit die Kraft, die Ehe zu lösen, doch da begann das nächste Martyrium: Sie hatte die Familienehre beschmutzt und wurde von ihrer eigenen Familie bedroht.Ergreifend erzählt Aylin Said, wie sie sich aus ihrer Hölle befreite und zu einem selbstbestimmten Leben fand. Eine wahre Geschichte, spannend bis zur letzten Seite!

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Der Familie entkommst du nicht (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Freiheit eines Menschen beginnt da, wo seine Angst endet Für Aylin Said war die Angst ein ständiger Begleiter - und ihr Leben ein Gefängnis. Ihre Familie flüchtete aus dem Libanon nach Deutschland. In Berlin wuchs sie in einem muslimisch-arabisch geprägten Umfeld auf. Nicht nur ihre strengen Eltern überwachten sie über Jahre hinweg, sondern auch ihre Brüder haben sie kontrolliert und schikaniert. Mit 19 Jahren wurde sie gezwungen, einen Mann zu heiraten, den sie weder kannte noch liebte. Ihr Leben wurde zu einem Albtraum. Zwar fand sie nach einiger Zeit die Kraft, die Ehe zu lösen, doch da begann das nächste Martyrium: Sie hatte die Familienehre beschmutzt und wurde von ihrer eigenen Familie bedroht. Ergreifend erzählt Aylin Said, wie sie sich aus ihrer Hölle befreite und zu einem selbstbestimmten Leben fand. Eine wahre Geschichte, spannend bis zur letzten Seite!

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot