Angebote zu "Oder" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Kochbuch der israelitischen Küche
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Israelische Küche umfasst lokale Gerichte sowie Gerichte des Landes durch jüdische Einwanderer. Das meiste israelische Essen ist koscher und in Übereinstimmung mit der Halacha zubereitet. Da die Meisten der Einwohner Israels entweder jüdisch oder muslimisch sind, wird Schweinefleisch sehr selten oder gar nicht konsumiert. Die Israelische Küche ist ein Gemisch aus mehreren jüdischen Traditionen. Die jüdischen Speisevorschriften basieren auf der Torah und der jüdischen Glaubenslehre, zum Beispiel verzehren gläubige Juden keinerlei Milchprodukte gemeinsam mit fleischhaltigen Speisen. Ferner wird Fisch nur mit Milchprodukten oder pflanzlichen Lebensmitteln aber nicht mit Fleisch kombiniert, der Genuss zahlreicher Tiere ist verboten weil sie nicht koscher sind. Um koscher zu sein brauchen die Tiere ganz gespaltene Hufe und müssen Wiederkäuer sein. (Wiki)Nachdruck der Originalauflage von 1876.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Islam in den Medien
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam ist in Deutschland zum Topthema der Medien geworden. Beinahe täglich berichtet die deutsche Presse über die Integration von Muslimen oder Entwicklungen in den muslimisch geprägten Ländern. Die Berichterstattung bestimmt dadurch den gesellschaftlichen Diskurs und politische Debatten entscheidend mit. Berichte ohne tendenziöse Darstellungen und Bewertungen sind deshalb dringend vonnöten. Gibt es hier Handlungsbedarf? Anhand journalistischer Qualitätskriterien untersucht Fabian Wahl die Berichterstattung in drei deutschen Tageszeitungen am Beispiel des Streits um die Mohammed-Karikaturen. Mit der Süddeutschen Zeitung, der BILD-Zeitung und dem Bonner General-Anzeiger deckt er das gesamte Spektrum von der bundesweiten Qualitätszeitung über das meinungsführende Boulevardblatt bis zur eigenständigen Regionalzeitung ab. Empirisch prüft der Autor die Aspekte Vielfalt, Unparteilichkeit, Richtigkeit, Transparenz und Verständlichkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Islam in den Medien
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam ist in Deutschland zum Topthema der Medien geworden. Beinahe täglich berichtet die deutsche Presse über die Integration von Muslimen oder Entwicklungen in den muslimisch geprägten Ländern. Die Berichterstattung bestimmt dadurch den gesellschaftlichen Diskurs und politische Debatten entscheidend mit. Berichte ohne tendenziöse Darstellungen und Bewertungen sind deshalb dringend vonnöten. Gibt es hier Handlungsbedarf? Anhand journalistischer Qualitätskriterien untersucht Fabian Wahl die Berichterstattung in drei deutschen Tageszeitungen am Beispiel des Streits um die Mohammed-Karikaturen. Mit der Süddeutschen Zeitung, der BILD-Zeitung und dem Bonner General-Anzeiger deckt er das gesamte Spektrum von der bundesweiten Qualitätszeitung über das meinungsführende Boulevardblatt bis zur eigenständigen Regionalzeitung ab. Empirisch prüft der Autor die Aspekte Vielfalt, Unparteilichkeit, Richtigkeit, Transparenz und Verständlichkeit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Faire Chancen?
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der "Integrationsverweigerung" bestimmt den Diskurs um Teilhabe, Anerkennung und ein bestimmtes von der Mehrheitsgesellschaft gefordertes Selbstbild, also einer sozialisierungsfähigen Identität. Die Kritik der Integrationsverweigerung ist bemerkenswerter Weise in den meisten Fällen nicht an die ArbeitsmigrantInnen der 50er, 60er und/oder 70er Jahre des 20. Jahrhunderts adressiert, sondern viel eher an die zweite und dritte Generation eben dieser Bevölkerungsgruppen. Zumeist handelt es sich um Jugendliche mit türkischen bzw. kurdischen und arabischen Migrationshintergrund (welche man im Kontext dieser Arbeit als muslimisch markierte Menschen zusammenfassen kann), die sich diesem Vorwurf ausgesetzt sehen. Hierbei handelt es sich um junge Menschen, die kaum einen Bezug zu dem Herkunftsland ihrer Eltern und/oder Großeltern haben und dieses Land im besten Falle aus dem Urlaub kennen. Es stellt sich die Frage der Ursachen dieser "Integrationsverweigerung", die vor allem in schlechteren Bildungschroniken Ausdruck findet, daraus abgeleitet wird und sich in der fortlaufenden Vita manifestiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Faire Chancen?
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff der "Integrationsverweigerung" bestimmt den Diskurs um Teilhabe, Anerkennung und ein bestimmtes von der Mehrheitsgesellschaft gefordertes Selbstbild, also einer sozialisierungsfähigen Identität. Die Kritik der Integrationsverweigerung ist bemerkenswerter Weise in den meisten Fällen nicht an die ArbeitsmigrantInnen der 50er, 60er und/oder 70er Jahre des 20. Jahrhunderts adressiert, sondern viel eher an die zweite und dritte Generation eben dieser Bevölkerungsgruppen. Zumeist handelt es sich um Jugendliche mit türkischen bzw. kurdischen und arabischen Migrationshintergrund (welche man im Kontext dieser Arbeit als muslimisch markierte Menschen zusammenfassen kann), die sich diesem Vorwurf ausgesetzt sehen. Hierbei handelt es sich um junge Menschen, die kaum einen Bezug zu dem Herkunftsland ihrer Eltern und/oder Großeltern haben und dieses Land im besten Falle aus dem Urlaub kennen. Es stellt sich die Frage der Ursachen dieser "Integrationsverweigerung", die vor allem in schlechteren Bildungschroniken Ausdruck findet, daraus abgeleitet wird und sich in der fortlaufenden Vita manifestiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Kochbuch der israelitischen Küche
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Israelische Küche umfasst lokale Gerichte sowie Gerichte des Landes durch jüdische Einwanderer. Das meiste israelische Essen ist koscher und in Übereinstimmung mit der Halacha zubereitet. Da die Meisten der Einwohner Israels entweder jüdisch oder muslimisch sind, wird Schweinefleisch sehr selten oder gar nicht konsumiert. Die Israelische Küche ist ein Gemisch aus mehreren jüdischen Traditionen. Die jüdischen Speisevorschriften basieren auf der Torah und der jüdischen Glaubenslehre, zum Beispiel verzehren gläubige Juden keinerlei Milchprodukte gemeinsam mit fleischhaltigen Speisen. Ferner wird Fisch nur mit Milchprodukten oder pflanzlichen Lebensmitteln aber nicht mit Fleisch kombiniert, der Genuss zahlreicher Tiere ist verboten weil sie nicht koscher sind. Um koscher zu sein brauchen die Tiere ganz gespaltene Hufe und müssen Wiederkäuer sein. (Wiki)Nachdruck der Originalauflage von 1876.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Sprachatlas von Syrien
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band II des Sprachatlasses von Syrien* bietet eine repräsentative Auswahl von Texten aus sämtlichen wichtigen Dialektgebieten Syriens. Neben den Ansässigendialekten werden auch die auf syrischem Boden gesprochenen Beduinendialekte ausführlich berücksichtigt. Dialekte, zu denen bereits veröffentlichte Texte vorliegen (z.B. Damaskus, Hama, Soukhne, Khatuniya, Der izZor) sind im allgemeinen nicht wieder aufgenommen, es gibt jedoch Ausnahmen wie z.B. neue Texte aus Palmyra und muslimisch-aleppinische Texte. Die Sammlung, die mithin überwiegend unbekannte Dialekte vorstellt, dokumentiert aufs eindrucksvollste die unerhörte sprachliche Vielfalt Syriens. Auch thematisch ist der Bogen sehr weit gespannt, so dass Ethnologen und Religionswissenschaftler ebenso auf ihre Kosten kommen wie der an traditionellen Erzählungen oder an der materiellen Kultur interessierte Leser.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Sprachatlas von Syrien
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band II des Sprachatlasses von Syrien* bietet eine repräsentative Auswahl von Texten aus sämtlichen wichtigen Dialektgebieten Syriens. Neben den Ansässigendialekten werden auch die auf syrischem Boden gesprochenen Beduinendialekte ausführlich berücksichtigt. Dialekte, zu denen bereits veröffentlichte Texte vorliegen (z.B. Damaskus, Hama, Soukhne, Khatuniya, Der izZor) sind im allgemeinen nicht wieder aufgenommen, es gibt jedoch Ausnahmen wie z.B. neue Texte aus Palmyra und muslimisch-aleppinische Texte. Die Sammlung, die mithin überwiegend unbekannte Dialekte vorstellt, dokumentiert aufs eindrucksvollste die unerhörte sprachliche Vielfalt Syriens. Auch thematisch ist der Bogen sehr weit gespannt, so dass Ethnologen und Religionswissenschaftler ebenso auf ihre Kosten kommen wie der an traditionellen Erzählungen oder an der materiellen Kultur interessierte Leser.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Islam in Deutschland - Deutscher Islam?
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam als Weltreligion und die Muslime in Deutschland treten immer stärker in den Vordergrund des öffentlichen Interesses. Begriffe wie islamischer Fundamentalismus, Islamismus oder Reislamisierung tauchen fast täglich in der Presse auf und machen es dem Leser schwer, sich eine differenzierte Meinung zu bilden. Aufgrund der Ereignisse des 11.09.2001, der Bedeutung des Islams auf der Weltebene und infolge der Anwesenheit vieler Muslime in der BRD sowie in übrigen europäischen Staaten ist der Islam zu einem Thema geworden, dessen verschiedene religiöse, praktische, historische und gesellschaftliche Dimensionen eine nähere Betrachtung und genaue Analyse verdienen.Aufgrund der Verbleibeabsicht der ersten und zweiten Generation der muslimisch-türkischen Arbeitsmigranten sowie das Heranwachsen der dritten und mittlerweile vierten Generation und der damit verbundenen dauerhaften Hinwendung des Lebens auf die neue deutsche Heimat, stellen sich neue Aufgaben an die Institutionalisierung des Islam in der Bundesrepublik. Der Begriff des ?deutschen Islam? macht die Runden. Die Deutsche Islamkonferenz und der Integrationsgipfel sind Anzeichen für die Integration des Islam in Deutschland.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot