Angebote zu "Religion" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Dursun, Sule: Kinder muslimisch-christlicher El...
76,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kinder muslimisch-christlicher Eltern, Titelzusatz: Qualitativ empirische Fallstudien, Autor: Dursun, Sule, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Religion // Theologie, Sonstiges, Seiten: 232, Informationen: Paperback, Gewicht: 358 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Jagd nach dem Kidduschbecher
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2016, Einband: Kartoniert, Autor: Lezzi, Eva, Verlag: Hentrich & Hentrich Verlag, Co-Verlag: Berlin Leipzig, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Familie // Freundinnen // Freundschaft // Großstadt // Israel // Juden // jüdisch // Jugendliche // Mädchen // Moslems // muslimisch // Naher Osten // Nahost // Palästina // Politik // Religion, Altersangabe: Lesealter: 12-99 J., Produktform: Kartoniert, Umfang: 124 S., Seiten: 124, Format: 1.1 x 19.1 x 12.6 cm, Gewicht: 152 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Muslimisch und liberal!
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.05.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Muslimisch und liberal!, Titelzusatz: Was einen zeitgemäßen Islam ausmacht, Redaktion: Kaddor, Lamya, Verlag: Piper Verlag GmbH // Piper, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Auslegung // Bibel // Exegese // Schriftauslegung // Islam // Einführung // Grundlage // Grundriss // Gesellschaft // Koran // RELIGION // General // Gesellschaft und Kultur // allgemein // Islam: Leben und Praxis // Kritik und Exegese heiliger Texte // Religiöse Aspekte: Sexualität // Geschlecht und Beziehungen // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 320, Gewicht: 425 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Kraml:Mensch werden
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.07.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mensch werden, Titelzusatz: Grundlagen einer interreligiösen Religionspädagogik und -didaktik aus muslimisch-christlicher Perspektive, Autor: Kraml, Martina // Scharer, Matthias // Sejdini, Zekirija, Verlag: Kohlhammer W. // Kohlhammer, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Interreligiös // Religion // Pädagogik // Religionspädagogik // Christentum // Weltreligionen // Christliches Leben und christliche Praxis, Rubrik: Praktische Theologie, Seiten: 161, Abbildungen: 1 Abbildungen, Reihe: Studien zur interreligiösen Religionspädagogik (Nr. 1), Gewicht: 259 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Papa, was ist der Islam?
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich erzähle hier meinen muslimisch geborenen Kindern vom Islam und von der arabischen Zivilisation - und zugleich allen Kindern, aus welchem Land sie auch kommen, welche Herkunft, Religion, Sprache und welche Hoffnungen sie auch haben. Dies ist weder eine Predigt noch ein Plädoyer. Es ist die einfache und so objektiv wie möglich erzählte Geschichte eines Mannes, der ein Prophet wurde, und auch die Geschichte einer Religion und Zivilisation, deren Beitrag zur Geschichte der Menschheit so groß war.In dieser neuen Ausgabe erkläre ich auch, wie diese Religion und ihre Prinzipien und Werte auf Abwege geführt und in den Dienst einer fanatischen Ideologie gestellt wurden.Mehr denn je muss die Unterrichtung über den Islam und andere monotheistische Religionen verbreitet und vertieft werden.Ich möchte schließlich sagen, dass der Islam mit diesem Buch den Kindern genauso wie ihren Eltern erklärt wird.Tahar Ben Jelloun

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Papa, was ist der Islam?
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich erzähle hier meinen muslimisch geborenen Kindern vom Islam und von der arabischen Zivilisation - und zugleich allen Kindern, aus welchem Land sie auch kommen, welche Herkunft, Religion, Sprache und welche Hoffnungen sie auch haben. Dies ist weder eine Predigt noch ein Plädoyer. Es ist die einfache und so objektiv wie möglich erzählte Geschichte eines Mannes, der ein Prophet wurde, und auch die Geschichte einer Religion und Zivilisation, deren Beitrag zur Geschichte der Menschheit so groß war.In dieser neuen Ausgabe erkläre ich auch, wie diese Religion und ihre Prinzipien und Werte auf Abwege geführt und in den Dienst einer fanatischen Ideologie gestellt wurden.Mehr denn je muss die Unterrichtung über den Islam und andere monotheistische Religionen verbreitet und vertieft werden.Ich möchte schließlich sagen, dass der Islam mit diesem Buch den Kindern genauso wie ihren Eltern erklärt wird.Tahar Ben Jelloun

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Für Prophet und Führer
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

David Motadel schildert die Geschichte der Millionen Muslime unter deutscher Herrschaft. Eindringlich zeigt er, wie der NS-Staat und andere Großmächte den Islam für politische Zwecke vereinnahmten. Ein Standardwerk zur deutsch-islamischen Geschichte im 20. Jahrhundert.Das Buch wurde 2014 mit dem Fraenkel Prize in Contemporary History ausgezeichnet"Herausragend, mit faszinierenden und ungewöhnlichen Einblicken."Sir Ian KershawDavid Motadel stellt erstmals umfassend die Islampolitik des NS-Regimes dar. International vielbeachtet veranschaulicht der Historiker, dass und wie sich das Dritte Reich als Schutzherr der Muslime präsentierte. Deren Glauben instrumentalisierte die NS-Elite für geopolitische wie militärische Zwecke.In der entscheidenden Phase des Zweiten Weltkrieges - als Hitlers Truppen in viele muslimische Gebiete einmarschierten - umwarb Berlin Muslime, um sie als Verbündete zu gewinnen. Mit einem unglaublichen Pragmatismus wurden dabei rassistische Bedenken beiseitegeschoben. Eingehend untersucht der Autor die deutsche Propaganda in den muslimisch besiedelten Kriegsgebieten; detailliert beschreibt er die politische Indoktrinierung Zehntausender Muslime, die in der Wehrmacht und SS kämpften.Der Historiker David Motadel vergegenwärtigt den enormen Einfluss des Zweiten Weltkriegs auf die islamische Welt und eröffnet so ein neues Verständnis von Religion und Politik im 20. Jahrhundert.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Für Prophet und Führer
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

David Motadel schildert die Geschichte der Millionen Muslime unter deutscher Herrschaft. Eindringlich zeigt er, wie der NS-Staat und andere Großmächte den Islam für politische Zwecke vereinnahmten. Ein Standardwerk zur deutsch-islamischen Geschichte im 20. Jahrhundert.Das Buch wurde 2014 mit dem Fraenkel Prize in Contemporary History ausgezeichnet"Herausragend, mit faszinierenden und ungewöhnlichen Einblicken."Sir Ian KershawDavid Motadel stellt erstmals umfassend die Islampolitik des NS-Regimes dar. International vielbeachtet veranschaulicht der Historiker, dass und wie sich das Dritte Reich als Schutzherr der Muslime präsentierte. Deren Glauben instrumentalisierte die NS-Elite für geopolitische wie militärische Zwecke.In der entscheidenden Phase des Zweiten Weltkrieges - als Hitlers Truppen in viele muslimische Gebiete einmarschierten - umwarb Berlin Muslime, um sie als Verbündete zu gewinnen. Mit einem unglaublichen Pragmatismus wurden dabei rassistische Bedenken beiseitegeschoben. Eingehend untersucht der Autor die deutsche Propaganda in den muslimisch besiedelten Kriegsgebieten; detailliert beschreibt er die politische Indoktrinierung Zehntausender Muslime, die in der Wehrmacht und SS kämpften.Der Historiker David Motadel vergegenwärtigt den enormen Einfluss des Zweiten Weltkriegs auf die islamische Welt und eröffnet so ein neues Verständnis von Religion und Politik im 20. Jahrhundert.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Exit West
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Aber den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ...'Exit West' ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann.Mit diesem "fesselnden Roman" (New York Times) stand Mohsin Hamid auf der Shortlist des Man-Booker-Preises 2017.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot